Daihatsu  Honda  infiniti  Lexus   Mazda  mitsubishi  Nissan   Subaru  Suzuki  Toyota
 
 

Göbels Garage

    • Projekte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Aktualisierung der Datenschutzerklärung zum 25. Mai 2018 tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Mit dieser Verordnung gibt es neue Vorgaben zur Darstellung unserer Datenschutzerklärung.

    Hallo, Du hast unsere Webseite als Gast betreten.
    Um die besten Funktionen dieser Webseite nutzen zu können, solltest Du dich anmelden bzw. registrieren.
    Kostet nix ... tut nicht weh ^^

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationenok

    • Göbels Garage

      Möchte mal einen Projektthread starten, in dem es hauptsächlich um meine Altezza geht, ich euch aber auch andere "Projekte" von mir vorstelle.
      Die Altezza kam vor knapp 1,5 Jahren in meinen Besitz, nach abstoßen des Subaru H6 Outback. Am Outback habe ich nur ein original Fahrwerk vom Legacy mit H&R Federn verbaut. War mir aber immer noch zu unsportlich. Auf Kleinanzeigen die Tezza gesehen, 500 km hin gefahren, gekauft und im ersten RHD 500 km heim gefahren. War noch die 180er Sperre drin, die man erreicht, wenn man den 4ten Gang ausdreht.
      Mods bei kauf:
      Blitz Luftfilter
      Vogtland Federn
      Cusco Unterbodenkreuze VA und HA
      Volk TE37 7,5 x 17 et ? mit 225/45R17
      TRD Endtopf
      Frontlippe (?)
      Schaltwegverkürzung
      Habe mich dann gleich mal um das "notwendigste" gekümmert:
      Koni Dämpfer orange, weil die eine Nutenverstellung haben, VA -20mm HA: -15mm
      Ich fahre VA: normaler Dämpfer, also -35mm, und HA: -15mm Dämpfer, -35mm Feder, also -50mm
      HKS SLD :D
      Erleichterte Schwungscheibe mit neuer Kupplung von Exdey
      Ansaugtrakt vom pfusch befreit
      Hatte noch 8x18 et 30 rumliegen, und habe diese mit VA 205/45R18 und HA 225/40R18 montiert und eingetragen. Hat mir optisch aber nicht so gefallen.

      Mit der Aufhängung habe ich dann auch weiter gemacht. Spurstangen, Traggelenke, Zugstrebe, Koppelstange an der VA neu. Bremse hinten, mit Brembo-Scheiben und Klötzen, neu. Der tolle Magnaflow Kat hatte es auch hinter sich, also einen Metall-Kat mit E-Nummer von Schlüter-Motorsport eingeschweißt. Shortshifter überarbeitet, hatte ihn während der Fahrt auf einmal in der Hand =O , Ölwechsel auf 5w50 von Motul, Kupplungsleitung erneuert, TÜV neu. War jetzt auch schon der 1. Winter, und ich hatte noch Advan SA3 Felgen im Keller. Felgen sind 7x16 und 8x16 et ? und ich fahre 205/55R16 und 225/50R16 Hankook (die Größe kostet ein Vermögen) Winterreifen.

      Habe zwischenzeitlich die original Rücklichtabdeckungen von Toyota und eine TRD-Spoiler-Replika (wartet bis heute auf seine Lackierung) ergattern können.
      Im Hintergrund könnt ihr meinen Bluebird sehen, der auf seine H-Zulassung, und auf Zeit meinerseits wartet.
      Dann hat eine Zündspule den Geist aufgegeben, natürlich mussten gleich alle 4 neu und oirginal (€€€), habe im gleichen Zug auf kältere Kerzen gewechselt (NGK..7....).
      Bin den letzten Sommer dann mit den TE37 gefahren, hinten mit 20mm Spurplatte pro Seite, waren mir aber zu schmal. In einem anderen Forum wollte einer seine 7,5 und 9,5 x 17 TE37 veräussern, und war bereit mit mir zu tauschen. Die Toyo Proxess R1R in 225/45 und 245/40R17 waren montiert :thumbsup: .

      An der Leistungsschraube wollte ich auch ein wenig drehen, obwohl der Beams schon ein sehr sehr geiler Motor ist. Habe mir ein Camcon cc101 auf crooooober gekauft, eine gute Nockeneinstellung habe ich auf Youtube gefunden, eingebaut, und bin begeistert. Das Camcon kann die variablen Nocken um +/- 20° und die EVs mit +/- 20% ansteuern.
      Hammer, was das ausmacht.
      Habe mir jetzt eine PLX AFR-Anzeige geordert, um den Sprit noch anzupassen.
      Camcon im Innenraum verbaut, und endlich eine hochwertige Radioblende gefunden. Und mal ein Bild vom Modellista-Tacho.

      Soviel mal zu meiner Altezza.
    • Partner: Autoglas ZOX

      Autoglas ZOX

    • Schöner Wagen.
      Finde auch die Advan SA3 iwie genial.
      Eine Leistungsmessung wäre jetzt mal interessant.
      Die meißten Beams streuen Serie ja leider etwas nach unten.
      Gerade der RedTop aus der T20 war stellenweise echt grausam.
      Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter.
    • Nutze die Nebler nur im Winter, und finde sie optisch nicht soooo schlecht :rolleyes: Im Sommer nutze ich die Öffnungen zum Bremsenkühlen.
      Habe oben auch vergessen zu erwähnen, dass ich die VA Bremse auch schon gemacht habe, mit EBC-Turbogroove und Redstuff-Belägen.
      Bin mir aber noch nicht ganz sicher, wie ich optisch an das Projekt rangehe. LHD? Bodykit? Sleeper? Ratte ists ja schon :D
    • Ein Update, ohne Bilder.
      Habe mich um den Sound gekümmert. Hinten 7 x 20" Ground Zero, vorne 6,5" JBL GTO. Dazu ein Audiosystem 70.4 Verstärker.
      Langt für mein Alter :rolleyes:
      Die PLX Zusatzanzeige habe ich auf der Lenkstockschalterabdeckung leicht rechts hingebaut, wartet aber noch auf die Verkabelung. Bei dem PLX-Produkt habe ich den Vorteil, das ich die Breitbandsonde anstatt der OEM Sonde montieren kann, und das Steuerkästchen simuliert die Sprungsonde. Bedeutet ich habe eine genauere Regelung im closed loop, und open kann ich mich mit dem Camcon schön ans optimum annähern (sind Tabellen dabei). Mal schauen wie viel Reserve die Düsen haben.
    • Partner: Autoglas ZOX

      Autoglas ZOX

    • Heute das PLX verbaut. Bei der Probefahrt dann gesehen, dass im open Loop so ab 3000 U/min auf 12,5 angefettet wird und ab 6000 U/min sogar unter 12 (closed Loop stabil 14,7). Werde hier wohl abmagern, so auf 13,5 - 14. Hab leider noch nicht getestet, wie sich das Camcon und das Motorsteuergerät verhalten. Mal schauen wie genau ich einstellen kann.

      Bis dann phatgrin
    • corjoh schrieb:

      ...und ab 6000 U/min sogar unter 12 (closed Loop stabil 14,7). Werde hier wohl abmagern, so auf 13,5 - 14.
      Du willst oberhalb von 6000 auf 13,5 bis 14 abmagern? Ähh, brauchst du unbedingt geschmolzene Kolben und Zündkerzen?
    • Habe mich jetzt etwas großzügiger eingelesen und freue mich, dass ich hier auf die Fehlinformation des Tezzaforums aus NZ hingewiesen wurde.
      Danke schön.
      Wie gesagt bin ich Laie was Abstimmungen angeht. Bin jetzt des öfteren auf die Aussage gestoßen, das der Sauger bei 12,5 die beste Leistung hat. Kann mir das einer bestätigen? Dann müsste ich ja nur Nuancen anpassen :thumbsup:

      Heute kam noch ein kleines Gimmik aus Japan bei mir an

      Die günstigen von ebay, die der Vorgänger auf die Felgen geklebt hat, lösen sich schon.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von corjoh ()

    • Welcher wert am Besten ist ließe sich Streiten. Fakt ist wenn du mehr Kraftstoff bei mischt wird er besser gekühlt bringt aber Leistungsverlust. Da musst du für dich entscheiden ob du Richtung Safe gehst um den Motor zu behalten und dafür auf ein Paar PS verzichtest oder das Maximum haben willst mit der Gefahr das der Motor das nicht lange mit macht. Ich habe für mich den Idealen wert bei 13,2 bei einem Saugmotor gefunden.
      Wichtig ist auch was du mit deiner Zündung anstellst. Der ZZP ist auch nicht zu verachten.
    • Heute mal mit dem Camcon an der Einspritzung rumgestellt. Bringt nix. Kurzzeitig habe ich andere Werte, dann regelt das Steuergerät die Einspritzmenge wider aus, auf oben genannte Werte. :D
      Muss doch irgendwann ein Piggyback für Einspritzung und Zündung her. :saint:
      Hier gleich die Frage: Wer von euch fährt welche Piggyback? Oder gleich Standalone? Gibts meines Wissens halt nur die Link G4, die Vvti kann(€€€).
    • Bis letztes Jahr bin ich mit der GReddy eManage Ultimate auf dem Paseo gefahren.
      Dieses Jahr soll eine emu Black ihren Dienst verrichten. Die Ultimate kommt dann wohl in den Daily.
    http://www.kfz-sachverstaendigen-berlin.de/
    Partner: