Daihatsu  Honda  infiniti  Lexus   Mazda  mitsubishi  Nissan   Subaru  Suzuki  Toyota
 
 

Der "Sportkombi" wird zum "Der Bomber"

    • Projekte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Aktualisierung der Datenschutzerklärung zum 25. Mai 2018 tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Mit dieser Verordnung gibt es neue Vorgaben zur Darstellung unserer Datenschutzerklärung.

    Hallo, Du hast unsere Webseite als Gast betreten.
    Um die besten Funktionen dieser Webseite nutzen zu können, solltest Du dich anmelden bzw. registrieren.
    Kostet nix ... tut nicht weh ^^

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationenok

    • Black 10 schrieb:


      Was ich nur nicht verstehe, warum ein Ledscheinwerfer kein Waschanlage brauch..
      Das versteht keiner. Da die Lichtstärke um einiges höher ist wie bei dem Alten Xenon.

      Ein grund könnte die Wärmeentwicklung der Xenonbrenner sein. durch Verschmutzung auf der Lichtaustritsscheibe wird dieses Licht (wird in dem Moment als Energie gesehen) reflektiert und bringt somit eine noch höhere Thermische belastung auf den Reflektor und allem was so einen Scheinwerfer aus macht. neben der unkontrolierten verstreuung der Lichtenergie in den Gegenverkehr. Jedoch ist der Letzte Punkt auch zutreffend bei den LED Scheinwerfern. Eventuell wollten sie einfach nur eine Schikane einbauen.
    • Partner: Autoglas ZOX

      Autoglas ZOX

    • Bastel schrieb:

      komplette LED Scheinwerfer sind laut STVZO auch verboten sie haben mit Strengen auflagen nur eine Testzulassung für Großsehrenzulassung. Aber so richtig sind die meines erachtens nicht zugelassen (klingt komisch wenn man überlegt das fast kein Neuwagen mehr ohne LED Leuchtmitte vom Band läuft.

      Wegen den China Billig dingern haben sie ja austauschbare Leuchtmittel verboten. Somit zeigt dieses E zwar eine gewisse sicherheit aber noch keine Zulassung im Bereich der STVO. Steht neben dem E noch eine Nummer?
      Auf den Neblern ist einmal das E4 Zeichen darunter steht eine Nummer. Im Inneren steht sogar eine DOT Nummer. Also wie gesagt beim Tüv gab es keine Probleme damit. :)
    • Es wird mal wieder Zeit für ein Update.

      Der Dicke lebt und läuft. Wurden auch wieder ein paar Sachen gemacht. ;)

      RGB LED Kofferraum Beleuchtung flog raus und wurde gegen ein weisses COB LED Panel gewechselt.
      Motor etwas gereinigt.
      Zündkerzen getauscht.
      Batterie gegen eine leistungstärkere wartungsfreie getauscht.
      Heckwischerabdeckung erneuert, da bei der alten das Gewinde einen Weg hatte. Nun ist sie wieder fest und dicht.
      Orangenes LED Standlicht wieder gegen weisses getauscht.

      Ebenfalls flogen die Japan Klarglas Rückleuchten raus und gegen die schwarzen getauscht. Gefällt mir jetzt persönlich besser.



      Frontansatz grob nach lackiert, damit es nicht mehr so zerfressen aussieht. :)



      Einstiegbeleuchtung mit Nissan Logo erneuert. :)





      Abdeckung vom Schlossträger mit Nismo Schriftzug in silber lackiert.


    • Weiter gehts. :)

      Scheibenwischerarme abgenommen und in schwarz matt lackiert. Die sahen echt nicht mehr schön aus. :thumbdown:



      Luftfilterkasten gereinigt und die restlichen Teile ebenfalls in rot lackiert. ;)



      Schaltpanel (Marke Eigenbau) für Zitzheizung und Entriegelung überarbeit. Jetzt ist alles fest und passt einwandfrei. :)





      Mittelkonsole ebenfalls überarbeitet. Android Radio am Rahmen befestigt und Kabelbaum und GPS Empfänger richtig verlegt.Unteren Rahmen in silber lackiert. Jetzt passt es Farblich zusammen. :)





      Nach langem Suchen endlich das Trennetz gefunden und extrem günstig bekommen. Was die da teilweise für Preise aufrufen ist ja unnormal. :S


    • Weiter gehts.

      Da schönes Wetter war und ich auch endlich meine Ruhe hatte war der Scheinwerfer dran. Das Marder Viech hat sich echt alle Mühe gegeben. .



      Alles wieder schön verlötet und isoliert. Bei der Gelegenheit gleich die abgebrochene Schraube vom Schlossträger beseitigt und den Frontansatz neu verschraubt. :thumbsup:



      Jetzt strahlt der Dicke wieder mit allen 4 Glupschies. :D



      Motorraum ebenfalls noch schick gemacht. Originalluftfilterkasten mit K&N Matte wieder drinnen. ;)



      In der Arbeitspause war ich der Meinung mich morgens 2 Uhr an die Airbags ranzusetzen da mir das immer mehr aufen Keks ging mit der blinkenden Airbagleuchte

      Handschuhfach Airbagstecker und Beifahrersitz Airbagstecker schnipp schnapp Stecker ab.
      Kabel verlötet und isoliert. Unterm Beifahrersitz gleich mal das ganze Kabelgedöhns (gefühlte 20m Kabel wegen Subwoofer usw) und Stecker kontrolliert und alles ordentlich verlegt. :thumbsup:
      Fehler eigenhändig gelöscht und kein nerviges Blinken mehr im Tacho. Hoffe das hällt jetzt dauerhaft. :thumbup:



      Kabelbaum vom Android Radio ebenfalls überarbeitet und verlötet somit ist das Pfeifen in den Lautsprechern endlich beseitigt. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von FR3AK1982 ()

    • Nach sehr langer Abwesendheit gibts ein riessiges Update zum Dicken :daumenhoch:

      Stand Juli 2021:

      Der Dicke hatte es geschafft. Frisch getüvt stand er wieder vor der Tür. :thumbsup:



      Haubendämpfer und neue Gummis für die Kühlerhalter wurden Ihm auch verpasst.




      Stand August 2021:


      Drosselklappe raus und gereinigt :daumenhoch:







      Einspritzdüsen ebenfall gleich mit raus und via Ultraschallgerät und Bremsreiniger gereinigt. :daumenhoch:


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FR3AK1982 ()

    • Stand August 2021:

      Alles wieder eingebaut und läuft super. Ansaugschlauch ebenfalls noch getauscht da er gerissen war. :)



      Heckspoiler ist auch endlich dran. Nein nicht in Wagenfarbe wie die meissten damit rumfahren. Der Spoiler ist für mich ein Andenken an die Toyota Supra MK3 die ich hatte, Da war der Spoiler auch schwarz.





      Stand November 2021:


      Bevor der Dicke wieder in den Winterschlaf gegangen ist gabs noch ein paar Kleinigkeiten :)

      Als erstes wurde die Alte Rückfahrkamera gegen eine im Nummerschildrahmen getauscht. Endlich gutes Bild und in Farbe :P

      Dann gabs noch ein Mittelkonsolen Bluetooth Bedienteil für das Android Radio :daumenhoch:




      Zu guter Letzt gabs noch einen Bug Deflector wofür der Dicke nebenbei noch Werbung macht. :daumenhoch:


    • Partner: Autoglas ZOX

      Autoglas ZOX

    • Stand November 2021:

      2022 gehts weiter. da ist erstmal der Unterboden dran.

      Vodere Verbindung zum Kat undicht.
      Und das übliche Rost Rost und nochmals Rost an der kompletten AGA. :thumbdown:



      Stand April 2022:

      Der Dicke wurde von mir erstmal aus dem Verkehr gezogen, da er zwischen Vorkat und Nachkat undicht war. Bei der Gelegenheit gleich mich mit um den Unterboden gekümmert. :rolleyes:




      Erstmal Krümmer inklusive Vorkat raus. Von der Dichtung war ja nicht mehr viel übrig und bei einem Durchschnitsverbrauch von 13 - 14 Litern stimmte ja sowieso irgendwas nicht. :|


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FR3AK1982 ()

    • Stand April 2022:

      Durch ganz viel Glück bekam ich einen gebrauchten Vorkat und Krümmer die von mir erstmal überarbeitet wurden. Komplett mit Thermolack und dem hitzebständigen Isolierband, Thermoband (Keine Ahnung wie das richtig heisst) bearbeitet. Alle 4 Lambdasonden gegen neue ersetzt. Dichtungen neu usw usw. Beim Hitzeschutzblech musste etwas improvisiert werden weil es klapperte aber hält nun bombenfest.



      Der Alte Nachkat flog auch gleich mit raus. Was ein Akt :|





      Neuer Kat drinnen, alles gereinigt und ebenfalls mit Thermolack überzogen.Da es jedesmal hinten klapperte musste ich doch glatt mal schauen woran es lag. Hitzeblech hinten Halter gebrochen. Mit Schraube Unterlegscheibe und guten Willen neu befestigt und nun herrscht Ruhe.





      Alles wieder zusammen gebastelt und noch den fehlenden Unterbodenschutz auf der Beifahrerseite ersetzt. Erster Probelauf. Qualmt und stinkt nach Lack, Röstlöser und was weiss ich alles :D



      Probefahrt war ein echter Genuss.
      Kein Hochtouriges fahren mehr.
      Kein Ruckeln mehr.
      Aktueller Spritverbrauch gedrosselt auf aktuell 8 L Autobahn und Stadtverkehr. Tendenz sinkend. Muss sich erstmal alles einpendeln.

      In Allem und Ganzen sehr zufrieden für ein 20 Jahre altes Auto. :thumbsup:
    • Stand Juni 2022:


      Da man wieder etwas Zeit hatte wurden ein paar Kleinigkeiten gemacht.

      In erster Linie Rost Bearbeitung am Heck.

      Oberseite am rechten Heckklappengelenk.



      Rechte Seite Kante unterm Gummi. Leider kein Vorher Bild.




      Heckklappenkante ebenfalls bearbeitet. Dachkante Front wurde etwas nach lackiert da Lackabplatzer durch Steinschläge.




      Als nette Spielerei kam noch eine Led Leiste an die Motorhaube die nur angeht wenn die Motorhaube geöffnet wird. :thumbsup:





      Aktuell schlägt sich der Dicke für diese Saison richtig gut :thumbup:


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FR3AK1982 ()

    • Warst du ja sehr fleißig. Warst ja aber auch lange nicht da :D

      Gefällt mir gut, was du alles gemacht hast
      wer rechtschrieb fehler findet möge sie behalten


    • Black 10 schrieb:

      Ganz schön viel passiert!
      Und saubere Arbeit.
      Dankeschön :thumbsup:

      Mictian schrieb:

      Warst du ja sehr fleißig. Warst ja aber auch lange nicht da :D

      Gefällt mir gut, was du alles gemacht hast
      Dankeschön :thumbsup:
      Ja Stimmt. Aber der Dicke lebt immernoch :D
    • Bastel schrieb:

      Gute Arbeit.

      Is die Lampe unter der Haube ne Deko oder erwartest du vermehrte Schäden?

      Weder Deko noch vermehrt Schäden. :)

      Mir ging es nur darum, da ich hauptsächlich nachts arbeite und halt keine Lust mehr hatte ständig mit ner Taschenlampe rum zu hantieren ist es doch schon sehr praktisch mit LED Leiste wenn was am Motorraum zu machen ist.
      Habe die schon in einigen Autos verbaut. Auch in meinem N16 :thumbup:
    http://www.kfz-sachverstaendigen-berlin.de/
    Partner: