Daihatsu  Honda  infiniti  Lexus   Mazda  mitsubishi  Nissan   Subaru  Suzuki  Toyota
 
 

Honda CRX ED9

    • Projekte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Aktualisierung der Datenschutzerklärung zum 25. Mai 2018 tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Mit dieser Verordnung gibt es neue Vorgaben zur Darstellung unserer Datenschutzerklärung.

    Hallo, Du hast unsere Webseite als Gast betreten.
    Um die besten Funktionen dieser Webseite nutzen zu können, solltest Du dich anmelden bzw. registrieren.
    Kostet nix ... tut nicht weh ^^

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationenok

    • Partner: Autoglas ZOX

      Autoglas ZOX

    • Vllt haben die Felgen einen Höhenschlag, klar können sie auf 0 gewuchtet sein aber wenn sie in der Höhe einen Schlag haben merkt man das immer noch. Eventuell mal Felgen von hinten nach vorne machen wenn es geht
    • Das ist auch noch ein Möglichkeit, aber zur Zeit sind mir die Hände gebunden. In meiner Werkstatt hab ich dafür leider kein Platz, ich muss erstmal auf besseres Wetter warten. Danke dir für den Tipp.
      Wenn die Felgen Der Grund dafür sind wirds schwierig. Ich hab mich schon in andere Felgen verliebt, die haben aber nur ein VIA/JWL Gutachten, das wird mit unserer deutschen Korrektheit wieder nicht gehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marco ()

    • Auf dem Rückweg vom Stammtisch am Samstag hatte ich plözlich ganz unangenehme Geräsche rechts vorn, aber nur in links Kurven. Wenn nicht die Antriebswellen und Radlager neu wären hätte ich die im Verdacht gehabt. Ich war gerade auf der Hebebühne und es wird wohl das Diff sein.....
      Naja ich hab zum Glück noch ein komplettes Getriebe liegen, Zustand kewine Ahnung.... wird jetzt erstmal auf gut Glück eingebaut.
      Mit einwenig Glück kamen die Vibrationen auch schon von dem Problem und nachher läuft wieder alles rund.
    • Ich habe einen Freund mit einem sehr ähnlichen Fall. Bei den gleichen Geschwindigkeiten, wackelt quasi das ganze Auto. Trittst du die Kupplung, ist alles gut. Wir haben gestern Schwungscheibe, Pilotlager und Kupplung getauscht. Gleicher Fehler. Radlager, Bremse und Räder können wir ausschließen. Wir versuchen gerade ein ordentliches Getriebe fürn B-Motor aufzutreiben.

      Edit: Antriebswelle inklusive Zwischenwelle und Lager wurden auch schon getauscht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Remco ()

    • Ich hab gerade geflucht wie ein Rohrspatz. Das Ersatzgetriebe wollte nicht passen. Also nochmal messen, Zähne zählen.... herzlichen Glückwunsch.... Das Getriebe ist vom Prefacelift und hat damit einen Zahn mehr auf der Welle und hätte ich mir die Ausgangsseite gleich angesehen, hätte es mir auch auffallen müssen.....
      Ich hab jetzt eine Firma gefunden, die wollen für 50€ mal rein gucken ob noch was zu retten ist. Getriebe bringe ich erstmal nächste Woche Weg.
      @Remco für B Motoren müsstes es aber deutlich mehr passende Getriebe geben als für die D Motoren. Aber viel Glück und viel Erfolg.
      Ich hab mal gesucht aber ein neues Diff hab ich für mein Auto nicht gefunden, es gibt nur Sperrdifferenziale (LSD) leider szeht da nicht wie der Grad der Sperrung ausfällt.
      @Bastel hast du da Erfahrungen?

      Ich halte euch auf dem laufenden, aber ich fürchte der Kleine bleibt erstmal ne Weile weg von der Straße ;(
    • Es kommt auf die Art des LSD an ist es eine Lamellensperre geht es schon sehr straff für den dauerhaften Straßenverkehr sollte man zu einem nicht ganz so straffen greifen 1way wenn man etwas Track fährt um mal richtig die Kuh fliegen zu lassen ist 1,5 oder 2 way schon mal richtig aber auch entsprechend teuer.
      Die Lamellensperren sind nicht wartungsfrei. Spezielles Öl und Verschleiß sind bei seltener fahrt ist das für ein Liebhaberstück ok.

      Nimmt man ein Thorsen LSD ist der sperrgrad bei maximal 60%. In beide Richtungen. Man merkt es bei normaler fahrt nicht. Legt man es drauf an ist man positiv überrascht, @Black 10 und ich haben eins verbaut.
      Positiv: es benötigt kein gesondertes Öl und hat auch keinen Verschleiß.

      Man findet sie aber eher selten da die meisten die ein LSD umbauten die brutale Nummer suchen.
    • Vielen Dank @Bastel das war wieder super verständlich erklärt.

      Ich hab noch Hoffung dass die Firma da was ran bekommt, wenn nicht wirds spannend.
      Wahrscheinlich werde ich es am Montag schaffen dahin zu fahren und dann kommt es halt an wann die Zeit für mein Getriebe haben, ist ja auch gerade Urlaubszeit und alle haben den Kalender voll.
    • Partner: Autoglas ZOX

      Autoglas ZOX

    http://www.kfz-sachverstaendigen-berlin.de/
    Partner: