Daihatsu  Honda  infiniti  Lexus   Mazda  mitsubishi  Nissan   Subaru  Suzuki  Toyota
 
 

Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Aktualisierung der Datenschutzerklärung zum 25. Mai 2018 tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Mit dieser Verordnung gibt es neue Vorgaben zur Darstellung unserer Datenschutzerklärung.

    Hallo, Du hast unsere Webseite als Gast betreten.
    Um die besten Funktionen dieser Webseite nutzen zu können, solltest Du dich anmelden bzw. registrieren.
    Kostet nix ... tut nicht weh ^^

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationenok

    • Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      Palim Palim.....

      So hier hab ich mir voll was aufgehalst, nene autowagen bei dem das vorhandene Radio eine unveränderliche Konstante ist.

      Aber Ziel ist es trotz dessen ein annehmbares klangerlebniss zu bekommen was sich vom serien zustand abhebt.

      Ausgangsbedingung,
      Der Nissan Werksboardcomputer, der sämtliche funktionen für Klimaautomatik, Lüftung, Boardcomputer, Rückfahrcam, Radio, CD-Player usw in sich vereint. Nennt sich N-Form, will mans so lassen isses gut, will mans aufwerten isses en klotz am bein.
      DIN-Schacht & MP3 unterstützung grundsätzlich nicht vorhanden.
      dafür hats nen tollen cd-wechlser anschluss

      Also nich der klassiker, wo ein komplettsystem vorgetäuscht wird und dahinter ein werks-din radiosteckt was mit aftermarket adapterblende gegen ein hochwertigeres dvd-mp3 radio getauschtwerden kann und alles schick ist. Nein... bau ich mein CD Player aus, fällt alles flach, da dort alles drinsteckt.


      So, Bisherige tätigeiten an dem Ganzen... noch nix, zumindest in der Praxis.
      In der Theorie hab ich zumindest das MP3 Problem behoben, da es sochle nette kleinen boxen gibt die am Wechsler Anschluss dran kommen und so tun als wären sie einer, stattdessen aber MP3´s auf einem Stick auslesen :)
      Bestellt, und vorgestern in der post gewesen.

      Derzeitige Theoretische planung,
      -erstmal Werkslautsprecher gegen welchen aus dem im Keller liegenden Sortiment meiner Almera bzw Primera Anlagen Boxen austauschen.
      -ggf. einen OEM Werkssubwoofer auftreiben und unterm sitz Montieren.

      auf langfristige sicht, versuchen ne Endstufe an das werksradio zu zauber, welches verständlicherweiße keine Chinch ausgänge hat, mal sehen wie ich das anstelle.
    • Partner: Autoglas ZOX

      Autoglas ZOX

    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      Gaaanz einfach:

      Endstufen mit Hochvolteingang kaufen...
      Boxenausgangskabel vom Radio kappen und an die Endstufe ziehen.
      Signal aufwerten und wieder mit neuem Kabel zu den Lautsprechern.

      Ausbaustufe 2 wäre ein Radio mit solch einem Eingang oder soetwas wie Alpine anbietet - kompletter Audiodecoder...

      http://www.alpine-europe.com/index.php?id=1339&L=1&href=processors14/pxa-h800&level_num=product

      Und dann nach herkömmlicher Weise verfahren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nitrosmith0815 ()

    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      Wieso ne endstufe mit hochvolteingang? (frag nur um aus neugier wissenslücken zu schliesen, denk ihr audio experten werd schon recht haben)

      das mit "ausbaustuffe 2" und dem radio raff ich frag nich? en 2. einbauen??? neee
      aber sowas wie der alpinedecoder klingt interessant, wenn ich das ding richtig definiere is das ergo das was aus den 08/15 lautsprechersignal des werksradios passende signale wandelt für normale endstufen.

      wobei ich noch nicht ermittelt hab welche der kabel am cd-lw die entsprechenden boxen kabel sind. klassischer din anschluss isses nich das weis ich, aber schaltpläne hab ich noch nix weiter zusammen gesucht.
    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      Hast PN :)

      bin mir zwar grad nich grad im klaren über das warum aber ok:gap:
    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      "Warum?"! ganz einfach der Mann Arbeitet bei Infinity ;)
      Hochvolteingang eingang deswegen weil dein Werksradio ja keine Chinch (Niedervolt) ausgänge hat! Lautsprecherausgang = Hochvoltausgang
      es gibt auch "einfache" Wandler
      wer rechtschrieb fehler findet möge sie behalten


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mictian ()

    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      zählt das an nem werks radio schon als hochvolt ;)
      in wieweit wäre das schadhaft wenn man den werks lautschprecher ausgang direkt auf den eingang ner endstuffe prügelt? weil abgesehen von einfachen wandlern hab ichs schon gesehen das es einfache adapter auf chinch gibt.

      da ich bisher meist zugesehen hab ein radio zu verwenden was die entsprechenden chinch ausgänge hat, hab ich mir nie gedanken um die "nicht-chinch" alternative gemacht. nun bin ich aber auf die "nicht-chinch" alternativen angewiesen :(

      Infiniti... Stimmt :gap: ich vergass
    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      na wenn du das Radio "einfach" an die Chincheingänge ranknallst können dir im Eingänge als auch die Ausgänge durchbrennen da sie für eine solche Last nicht ausgelegt sind!
      wer rechtschrieb fehler findet möge sie behalten


    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      ok, gut das ich das dann nich probieren. die endstuffe is ja im schlimmsten falle ersetzbar, aber das teil im Primera soll sau teuer sein, und selbst wenn mans gebracuht kauft käme man nich um den besuch beim nissan händler drum herum.
    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      Das Radio sollte eigenlich keine Schäden davon tragen! aber die Endstufe halt
      wer rechtschrieb fehler findet möge sie behalten


    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      Wegen Fehler auslesen und löschen können wir auch machen. ..:D

      Ja also wie gesagt die Kabel die zu den Boxen jetzt gehen sinnvoll durchtrennen und dann entweder zu nem Hochpegel/Hochvolteingang einer Endstufe führen und nur gut verstärken und auf neue Boxen führen oder halt mit so einer Zwischenschaltbox arbeiten die noch die Signale aufwertet und Frequenzweichen bereithält sowie Laufzeitkorrektur :D

      Wenn du da mehr Infos haben willst kann man sich gerne auch zusammen setzen...

    • Partner: Autoglas ZOX

      Autoglas ZOX

    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      Sehr fein :)

      wie ich sehe bin ich nich ganz aufgeschmissen hier.


      ergo muss ich mir mal die 4 kabel ermitteln die für die vom radio abgehen, und mir dann nur noch was vernünftiges suchen was ich zwischen radio und endstufe hänge (warum ne neue kaufen wenn 2 daliegen).

      wegen dem was man da dazwischen hängt könnte man sich mal beratend zusammen setzten. aber gut ding will weile haben :) und @ nitrosmith kommt ihr edelnissanhändler auch an irgendwelche daten fakten infos (schaltpläne :gap: ) von normalnissans ran. oder komm ich besser wenn ich selber auf die suche nach ner digitaliesierten form eines werkstatthandbuches gehe :hat3:
    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      PsycoFun schrieb:



      ergo muss ich mir mal die 4 kabel ermitteln die für die vom radio abgehen, und mir dann nur noch was vernünftiges suchen was ich zwischen radio und endstufe hänge (warum ne neue kaufen wenn 2 daliegen).

      wegen dem was man da dazwischen hängt könnte man sich mal beratend zusammen setzten. aber gut ding will weile haben :) und @ nitrosmith kommt ihr edelnissanhändler auch an irgendwelche daten fakten infos (schaltpläne :gap: ) von normalnissans ran. oder komm ich besser wenn ich selber auf die suche nach ner digitaliesierten form eines werkstatthandbuches gehe :hat3:


      Was meinst du warum ich deine Fahrgestellnummer haben wollte :engel::D?!
      Ich habe bzw die Firma hat PSW für Nissan selber - ist ja leider getrennt - aber werd bestimmt mal schauen können...:rolleyes:

      Selber schauen ist aber auch nicht verboten - gibt ja bestimmt Nissanforen etc

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mictian ()

    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      PSW?

      Naja die Nissanforen sind nichmehr das was sie waren.
    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      Passwort: Swordfish

      :D
      wer rechtschrieb fehler findet möge sie behalten


    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      Guter Film :)


      Nichts desto trotz muss erstmal der mp3 wechler rein, sonst lohnt das alles nicht :)
    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      ja son MP3 wechsler ist eine geile sache :D
      wer rechtschrieb fehler findet möge sie behalten


    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      Ende wechselbares Radio wäre besser, da hätte ich bei komplette Anlage schon da ;) aber einfach wäre ja langweilig ;)
    • RE: Erhöhter Schwierigkeits Grad... Audioaufwertung am N-Form System eines Primera P12

      PsycoFun schrieb:


      ;) aber einfach wäre ja langweilig ;)


      Jap außerdem willst du ja wieder auf dem Konto sehen das du was gemacht hast :D

      Gelernt hast auch noch was bei ;)
    http://www.kfz-sachverstaendigen-berlin.de/
    Partner: