Daihatsu  Honda  infiniti  Lexus   Mazda  mitsubishi  Nissan   Subaru  Suzuki  Toyota
 
 

Bastel's Toyota Paseo L5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Aktualisierung der Datenschutzerklärung zum 25. Mai 2018 tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Mit dieser Verordnung gibt es neue Vorgaben zur Darstellung unserer Datenschutzerklärung.

    Hallo, Du hast unsere Webseite als Gast betreten.
    Um die besten Funktionen dieser Webseite nutzen zu können, solltest Du dich anmelden bzw. registrieren.
    Kostet nix ... tut nicht weh ^^

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationenok

    • Bastel's Toyota Paseo L5

      Toyota Paseo EL54 in Rot



      Technische Fakten:

      Saugertuning von 90PS und 130Nm auf offizielle 131PS und 157Nm
      Leichtbau von rund 1050Kg auf x<900Kg


      Tuning:

      Fahrwerk + Felgen

      16" Sommer Alu Felgen OZ Alleggerita HTL in Weiß mit 205/45R16
      15" Sommer Alu Felgen OZ Ultralegera in Weiß 195/50R16
      15" Winter Alu Felgen von Aluett (siehe unten im Foto) nur jetzt ohne Laufrichtungspfeil und in Weiß Lackiert
      10mm Spurplatten an der HA
      Selbst gebaute Domstrebe Vorne
      Selbst gebaute Fahrwerks strebe Vorne
      Selbst gebaute Domstrebe (Carbon) Hinten
      Selbst gebaute Stabistange Hinten
      UltraRacing Stabbi Hinten (zusätzlich)
      275mm Bremsanlage an der Vorderachse mit Doppelkolben Bremssätteln
      Stahlflex Bremsleitungen
      Panhardstab Längenverstellbar Ultra Racing
      Meister R Gewindefahrwerk
      Fahrwerksbuchsen aus PU
      Servolenkung demontiert


      Optik

      Font: Einzelanfertigung / Prototyp
      Schweller: Nippon
      Heckspoiler: Mitsubishi EVO VII
      Motorhaube Carbon mit Luftauslässen
      Scheibenwaschdüsen entfernt
      Scheinwerfer: Einzelanfertigung / Prototyp
      Sitze: Sparco
      6 Punkt Gurte 3"/2"
      Tacho Sonderanfertigung
      MOMO Sportlenkrad


      Motor + Antrieb

      1,6L 4A-GE 1,6L 20V Motor
      Air Box
      Zylinderkopf geplant
      Toda Nockenwelle 288° 9,2mm Lift
      Steuerzeiten Angepasst
      Ölkühler Thermostat geregelt
      Fächerkrümmer
      200 Zellen Kat
      Katback Abgassystem Einzelanfertigung mit Duplex am Ende
      erleichterte Schwungmasse
      Sportkupplung
      6 Gang Getriebe mit Sperrdifferential
      Motorlagerung aus PU
      Breitband Lambdasonde





      Sound

      ES GIBT KEIN RADIO! Der Auspuff reicht.


      So sah er aus als ich ihn gekauft habe nur ohne Remus

      Das auf dem Foto sind meine Winter Felgen nur jetzt in Weiß und ohne Pfeil




      Der Lebenslauf vom Paseo

      Spoiler anzeigen
      August 2006 = Paseo gekauft 148T Km
      Funk ZV eingebaut

      September 2006= Einbau Remus ESD
      Einbau 16V Antenne
      Audioanlage Verbaut und immer wieder verbessert

      Dezember 2006= Befassung mit der Getriebe Übersetzung
      Erste befassungen mit der ACIS Steuerung
      Heckspoiler Bestellt

      März 2007= Getriebe umgebaut auf 6 Gang
      Montage von Gebrauchten 15“ Felgen

      September 2007= Bau von Blinkern mit US Optik
      Umbau der Rückleuchten

      Februar 2008= Regeneration des Motors mit Falschem Tuning 180T Km
      Montage der 7A-FE Drossel

      April2008= Bau der Hinteren Domstrebe
      Umbau der Blinkerstandlichter von Gelb auf Weiß
      Remus Umbau auf 2x 90mm Endrohre
      Montage Gebrauchter 16" Sommerfelgen Alluett

      Mai 2008= Motor is hoch gegangen auf der Autobahn es folgte die Inst 187T Km

      Juni 2008= Montage Ölkühler und das erste Zusatzinstroment
      Montage Heckspoiler

      Juli 2008= Bearbeitung der künftigen 15“ Winterfelgen
      Beseitigung von Rost am Radlauf und kleinen Lackierarbeiten

      August 2008= ACIS Ansaugbrücke in betrieb genommen

      September 2008= Ankunft des Bodykit und beginn der Persönlichen Anpassungen

      Oktober 2008= Farbgebung der Winterfelgen
      Abgasanlage wurde Gebaut und Montiert

      Februar2009= Beginn für das Projekt: 7 (?) in 1 2009/2010
      Montage des Boddykit

      April 2009= Montage Neuer Gebrauchter 16“ TTE Felgen
      Neu Lackierung von Außen
      Änderung der Motorhaube

      Juni 2009= ACIS Ansaugbrücke voll automatisiert
      ECU umgelötet
      Anpassung der Motoreinstellungen

      Oktober 2009= Fahrwerk montiert

      November 2009= Motor auf Serie zurück gerüstet die guten Teile brauch ich für den neuen Motor

      Februar 2010= 275mm Bremsscheiben an der VA

      März 2010= Fächerkrümmer
      200 Zellen Kat

      April 2010= Motor aus dem Projekt 2009/2010 eingebaut

      Mai 2010= Neue Sommerräder OZ Alleggerita HTL

      August 2010= Sitze vom 94er US Paseo EL44
      Hosenträgergurte

      Januar 2011= Breitband Lambdasonde

      März 2011= Subwoofer aus gebaut da der Amp Schrott ist und die Endscheidung Richtung Leichtbau geht

      April 2011= Teermatten entfernt für den Leichtbau

      Juni 2011= Fahrwerksstreben gebaut

      Juli 2011= Greddy e-Manage Ultimate Motorsteuerung
      erleichterte Schwungmasse
      Sportkupplung
      Klopfsensor Nachgerüstet

      November 2011= Abgemeldet wegen Winter

      Dezember 2011= Airbox Luftfilter
      kleinere Batterie
      Dämmung entfernt

      Juli 2012= Scheinwerfer Einzelanfertigung
      Front komplett GFK Einzelanfertigung
      16V Antenne entfernt
      Auto neu Lackiert

      September 2012= alle Fahrwerksbuchsen aus Pu
      alle Motorlager aus PU
      Ultra Racing Panhardstab verbaut
      Meister R Fahrwerk verbaut

      Mai 2013= Motorschaden auf der 1/4 Meile
      im Anschluss Motorneubau

      Juni 2013= Fertigstellung des neuen Motors

      Mai 2014= Sparco Vollschalensitze mit König Sitzkonsolen
      Tacho Verbaut

      August 2014= Neue Motorhaube

      Oktober 2014= Servolenkung demontiert
      Airbags demontiert
      MOMO Sportlenkrad

      Februar 2015= neues 6gang Getriebe mit Sperrdifferential
      Doppelkolbenbremsanlage an der Vorderachse
      Stahlflex Bremsleitungen

      März 2015= Carbon Dachlucke

      Oktober 2015= Mitsubishi EVO VII Heckspoiler

      März 2016= Carbon Domstrebe Hinterachse
      6 Punkt Schroth Gurte mit FIA Zulassung

      April 2016= Abgaskrümmer Gewickelt und mit Abgastemperatursensor versehen
      B-Säule versteifung

      Mai 2016: Audio Demontiert komplett ausgebaut

      August 2016: Abschleppösen für die TimeAttack montiert

      September 2016: Rost am Radlauf entfernt

      Oktober 2016: Cannards montiert.

      Dezember 2016: Trailer für Paseo gekauft

      Januar 2017: Sicherheitszelle Montiert von Hermann Motorsport

      März 2017: Carbon-Dach gebaut
      Amaturenträger an die Zelle angepasst und erleichtert

      Mai 2017: Carbon Motorhaube montiert
      Toyo Proxis R888R montiert
      Träger für Zusatzanzeigen aus Carbon gebaut

      Juni 2017: Kupplung erneuert
      Getriebe überhohlt
      Lambdasonde erneuert

      Juli 2017: Airsplitter bau begonnen

      Oktober 2017: Kupplung wieder erneuert
      Kaltluftansaugung optimiert
      Bremsbeläge erneuert
      Original Heckstoßfänger montiert

      November 2017: beginn umbau der Motorsteuerung

      Februar 2018: E11 Motorsteuerung Lauft inkl. Abstimmung

      März 2018: Werbefolierung angebracht
      Neue Frontscheibe erhalten nach Filmarbeiten

      Mai 2018: 15" OZ Felgen für die Rennstreke gekauft

      Juni 2018: Neue Bremsscheiben und Beläge von EBC
      Bremsleitungen erneuert

      Januar bis Mai 2019 Umbau auf 1,6L 20V 4A-GE Motor

    • Partner: Autoglas ZOX

      Autoglas ZOX

    http://www.kfz-sachverstaendigen-berlin.de/
    Partner: