Daihatsu  Honda  infiniti  Lexus   Mazda  mitsubishi  Nissan   Subaru  Suzuki  Toyota
 
 

Fehlzündung/zündaussetzer nissan primera p12 1.8

  • technisches Problem

Hallo, Du hast unsere Webseite als Gast betreten.
Um die besten Funktionen dieser Webseite nutzen zu können, solltest Du dich anmelden bzw. registrieren.
Kostet nix ... tut nicht weh ^^

  • Fehlzündung/zündaussetzer nissan primera p12 1.8

    Tach auch

    Ich glaub ich hab jetz ne langwierige Fehlersuche vor mir

    Und zwar hat der Primera wohl irgendwie ein Problem in der Zündung

    Angefangen hats vor 2 oder 3 Monaten, das er nach 2 Wochen standzeit beim Starten ruckelt als würde ein zylinder nich mitlaufen... Nach 2-3 mal sachte Gasgeben war alles wieder schön. Dacht mir in dem Moment... Gut das Auto is 15 Jahre alt, 150tkm... Wird sich bisl verschluckt haben. Fuhr auch ganz normal danach.
    Trotzdem, dank Bluetooth Stecker und torque app Fehler ausgelesen.
    Fehlzündung zylinder 1
    Gut... Da ich ein viertel Jahr zuvor die Kerzen getauscht hab und damit an den Kabeln und spulen war, Stecker geprüft und die spulen von zylinder 1 auf 2 und umgekehrt getauscht. Nach der Maßgabe, isses die Spule wandert der Fehler zu zylinder 2.
    Danach war Ruhe und alles schön.

    Jetz vor 2 Wochen... Wieder im kaltstart kurzes ruckeln... 2x Gasgeben weg... Fehlerspeicher spuckte wieder zylinder 1 aus.
    Hmm... Ok... Doch nich die zündspule. Gut er stand wieder paar Tage und 2 Stunden vorher hat ich ihn kurz für nur 2 Minuten an, um nen Meter vor und wieder zurück zu fahren.
    Wieder optimistischer Gedankengang, altes Auto... War vieleicht nich so optimal mit dem nur 2 Minuten laufen lassen paar Stunden vorher.
    Trotzdem hab ich vorsorglich mein Nachbar angetextet (ADAC pannenhelfer, mit Diagnose gerät was fehlzündung auch in echtzeit mist) das mir ggf mal gucken was da los is. Klappte bis jetz noch nich da er immer zu unchristlichen Zeiten Dienst hatte.
    Jedoch war auch bis heut wieder alles unauffällig.

    Seit heut jedoch wirds wohl bedenklich...

    Fähre geschmeidig auf der Autobahn... Mal wieder ausfahren... Bus kurz vor 200 (unglaublich aber wahr... Der qg18 bringt gt die 1,5t so weit ) war auch nix auffälliges bis dahin. Aufgrund unlogischer 3. Spur Schleicher musst is auf 140 abtouren. Bekam anschließenden beschleunigen... Das bisl Leistung was er hat war weg, und er spielte sporadisch 3zylinder :o

    Vom Gas runter, war alles wieder gut. Ganz sanftes beschleunigen auch, Pedal durchgetretten ruckelt ruckelt und es Blinker fürn Bruchteil ner Sekunde die MKL...

    Erstmal Hintern Lkw sanft weiter gefahren, und da torque eh grad mitlieft, Fehler ausgelesen... Fehlzündung zylinder 3

    Nach 2-3km wars dann auch wieder weg unter trat vorerst nich mehr auf.

    Ja... Hmm... Was nun? Wenn wer ne Idee hat was da die Ursache sein könnt... Bin für Ideen offen.

    Zündkerzen sind keine 10tkm alt, und 1:1 die selben wie ab werk. Ngk... Akt und neu verglichen, selbe Ngk Nummer.

    Wenns an den spulen läge, wäre unwahrscheinlicher Zufall... Weil durchgetauscht, und zudem 3. Fehler auf ganz anderem zylinder.

    Zudem sei Angemerkt, im Mai war der Kombi aufm Sommerfest spaßeshalber mal aufm mobilen Rollen Prüfstand. Die leistungskurve hatte ein minimales sägezahn Muster gleichmäßig verteilt auf die ganz Kurve. Da meinte der Typ schon "das kommt meist von der Zündung" habs zur Kenntnis genommen, allerdings war das vor dem Kerzen Wechsel, und die waren grob zurückgerechnet schon 10tkm überfällig... Darauf hin hab ich kurze Zeit später neue reingezaubert. Die alten waren gleichmäßig verbraucht, und farblich in Ordnung.

    Mfg
  • Partner: Autoglas ZOX

    Autoglas ZOX

  • PsycoFun schrieb:



    Ja... Hmm... Was nun? Wenn wer ne Idee hat was da die Ursache sein könnt... Bin für Ideen offen.
    Klar, hab viele Ideen. Eine fantastischer als die andere ;)
    Schau mal bitte ob die Spritleitung zu den Injektoren irgendwo versehentlich an einer Kühlwasserleitung oder ähnlich heißem anliegt. Ist mir mal vor Jahren passiert. Der sprit fängt dann an zu kochen wenn er langsam läuft und die Bläschen führen zu ruckeln.
    Die Keramik der Zündkerzen mal auf Haarrisse untersuchen. Klopfen und Fehlzündungen können dazu führen das die Keramik kaputt geht und dann wird es immer schlimmer, besonders unter Last.
    Was für ein Zündsystem hast du? Einzelspulen?
  • Jo... Einzel zündspulen.

    Hatte ja schon die von zylinder 1&2 vertauscht... Und der tauchte ewig später wieder auf zylinder 1 auf... Also lags nich an der Spule... Und diesmal zylinder 3

    Die 2. Auch zylinder 1 war der Bock kalt... Also spricht das gegen die Benzin erhitzungs Theorie. Und heut wars bei volllast auf der Bahn... Da floss der Sprit definitiv nich langsam ;)
  • Dann gibt es auch noch die Möglichkeit das die Injektoren langsam einfach aufgeben oder auch die Spritpumpe kurze Aussetzer hat. Beides schwer zu prüfen.
    Auf der Zündungsseite kann es auch ein defektes Kabel oder eine schlechte Masseverbindung sein. Die Spulen werden ja über Masse geschaltet, oder?
  • Ich würde auch sagen die Stecker und Kabel checken.
    "Und mit app mal die Live Daten angucken ,wenn er es macht"
    Oder was sagt die landasonde oder LuftMassese..
    Autos mit Charakter saufen kein E10
  • Also die live Daten die ich von "normalen" Fahrten im Kopf hatte haben sich nich geändert... Jedoch direkt wärend des Vorfälle hab ich sie nich abgelesen.

    Verbrauch hat sich auch in keinster Weise geändert.

    Wenn er es einrichten kann kommt mein Nachbar mit seim ADAC Diagnose Gerät am Wochenende rum, das kann wesentlich mehr als ne app... Unteranderem fehlzündung in echtzeit überwachen. Wo ich sehen kann ob auf allen oder einzelnen Zylindern unbemerkt auch so schön welche auftreten.

    Kompression wolln mir auch mal messen.

    Morgen Bau ich erstmal Kerzen und spulen aus und mach ne sich prüfung zwecks Kerzenbild und kabel/Kontakte.
  • Also Kabel, spulen, Kontakte sie alles schick aus...

    Jedoch ist an den Kerzen definitiv optisch ein unterschied zu erkennen

  • So grad mitn Nachbarn mal die Kompression geprüft... Alle 4 zylinder sind auf 12bar
  • Noch nich, aber der wird in dem Zuge gleich mit gemacht.

    Nachbar hatte noch als Überlegung, einspritzdüsen, ggf Pumpe/Filter das evtl nich genug Druck da is. Wobei pumpen Filter seitig hätten höchstwarscheinlich alle zylinder das fehlerbild. Aber ich prüf es trotzdem.

    Aber erstmal musser nochmal Zeit haben, da ich allein schlecht prüfen kann ob die düsen nem sauberen sprühkegel bringen.

    Aber es beruhigt das die Kompression io is... Damit is zumindest ein defekt an Ventilen, kopfdichtung oder Kolbenringen eigentlich auszuschliesen.
  • Im Zuge der Fehlersuche, bin im im Werkstatt Handbuch zufällig drauf gestoßen das es da nen Kompletten Band nur für mögliche Fehler Codes und Vorschlägen zur Fehler Prüfung gibt.

    Daher konnt ich per obd2 noch paar Sachen anhand von soll und ist werten prüfen

    Kompression (11,x-13,x bar zylinderdifferenz max 0,98) ist 12bar auf allen

    Brzindruck (3,5 Bar) konnt ich noch nich prüfen (an meim per obd2 nich möglich)

    Zundwinkel standgas (8±5°) ist 9°

    Luftmassenmesser (@standgas 1-4g/s @2.500umin 5-10g/s) ist @standgas 2,5 @2.500umin 7,2

    Standgas (700±50) ist 700

    Undichtigkeiten ansaug bzw abgasanlage geprüft... Io


    Den Rest (düsen, Benzin, lambdasonde 1) geh ich die Tage noch laut ESM mal durch.

    Leider hab ich aber noch nix zum benzin Druck prüfen.
  • Partner: Autoglas ZOX

    Autoglas ZOX

  • Heut wurde mal wieder bisl gezaubert.

    Profilaktisch Kerzen getauscht... Nu stecken Iridium drin.
    Ansaugbrücke + drosselklappe gereinigt. (musste die blöde Klappe extra ausbauen, da sie nich zu öffnen geht wenn der Motor nich dreht, blödes Elektronik zeugs)
    Widerstände der EinspritzDüse geprüft und für i.o. Befunden. (soll 13,3-17,5ohm ist 17ohm alle)

    Da es ja mal da is und mal nich, kann ich aber noch nich sagen obs was gebracht hat.

    Die zündspulen schließ ich weiterhin aus, da ja der Fehler zwischen den Zylindern wanderte, egal wo welche Spule grad sitzt.

    Leider fehlt mir immer noch ne Möglichkeit den benzindruck zu testen :( da wir weiterhin auf die Kraftstoffversorgung tippen.
  • Und wenn du mal bei einer Werkstatt anhälst?
    BZW hier in Schöneweide gibt es eine Werkstatt für die Hilfe zur Selbsthilfe ;)
    wer rechtschrieb fehler findet möge sie behalten


  • Sooo.... Der Benzinfilter wurde als Fehlerquelle disqualifiziert... Wenn das Auto keinen hat, kann der nich verstopfen.
  • Der hat keinen...

    Ich hab selbst die nissan Werkstatt Handbücher durchgraben... Am 2.2l Diesel gibt's im Motorraum nen Filter, die Benziner haben garkeine.

    Nirgends im Netz is ne einbau Position zu finden, im ESM auch nich, Teile nummer gibt's keine... Ne Wartungs ein und Ausbau Anleitung gibt's selbst in nen nissan Büchern nicht.

    Ergo es gibt keinen...

    Da is nur noch ein fest verbautes grobmaschiges Sieb im Bereich der benzinpumpe... Das wars.
  • So... Entweder hab ich mich beim durchtauschen der zündspule irgendwie verzählt, oder die Erkennung der fehlzündung war nich ganz korrekt, seit dem gestrigen Tage geht der Verdacht mit großer Sicherheit doch Richtung zündspule.

    Da gestern die Aussetzer extrem penetrant Dauer haft da waren, war auch mal ne ausführliche Kontrolle möglich. Vorher mal da mal nich, und grad nich wenn man sucht wars immer blöd genau zu suchen.

    Gestern spuckte er den ganzen Vormittag Zylinder 4 laut obd aus.
    Spule auf zylinder 1 gesetzt... Fehler direkt mitgewandert auf zylinder 1 laut obd. Noch mal umgesetzt auf Zylinder 2 und obd sagt zylinder 2. Zur Sicherheit nochmal umgesetzt auf zylinder 3 und obd sagt zylinder 3 zündet nich.

    Ergo hab ich jetz eine zündspule ermittelt die egal wo sie sitzt nen Fehler und Aussetzer verursacht.

    Ich hoffe nur der gestrige Tag hat den kats nich geschadet. Da er sich garnich mehr gefangen hat.

    So neue Spule bestellt. Auto ausser Gefecht.

    Aber, ;) im stand und beim ab touren wars schon irgendwo witzig, da klang der Bock wie als hätte er ne übertrieben Schärfe Nockenwellen ;)
    Nur fahren und beschleunigen, klang und Leistung wien ausgeleierter Käfer boxer.
http://www.kfz-sachverstaendigen-berlin.de/
Partner: